Nagelkanal

Jetzt bewerten: 1 Kreuz2 Kreuze3 Kreuze4 Kreuze5 Kreuze
5,00 von 5 Kreuzen
1 Bewertungen
5 Aufrufe
Loading...Loading...

Nagelkanal – wie entsteht die Erkrankung?

Der Nagelkanal ist eine Veränderung des Nagels in seiner Form und teilweise auch in seiner Farbe. Die Erkrankung wird durch äußere Einflüsse ausgelöst und kann somit jeden Nagel an Händen und Füßen treffen. Jede Personengruppe, unabhängig vom Alter oder Geschlecht, kann einen Nagelkanal bekommen. Dennoch gilt diese Veränderung des Nagels als eher harmlos und ist nicht ansteckend.
Symptome eines Nagelkanals
Das augenscheinlichste Symptom eines Nagelkanals ist die Entstehung eines Kanals mitten auf dem Nagel. Dieser Kanal zieht sich wie ein Graben von der Nagelwurzel bis zum freien Nagelende an der Kuppe. Der Nagelkanal kann dunkel verfärbt sein – dies beruht auf der Verletzung, die er erlitten hat. Obwohl der Nagelkanal selbst keine Schmerzen auslöst, kann er zu Beginn je nach Ursache durchaus schmerzhaft sein.

Ein Nagelkanal zeigt sich durch eine Furche, die sich durch den Nagel zieht. Sie verläuft von der Nagelwurzel zur Finger- oder Zehenkuppe.

Ursachen für die Entstehung eines Kanals auf dem Nagel

In der Medizin ist nicht hinreichend geklärt, warum ein Nagelkanal entsteht. Im Gegensatz zu vielen anderen Veränderungen der Nägel geht man jedoch davon aus, dass ein Nagelkanal im Allgemeinen keine weitere Primärerkrankung anzeigt. Die Furche entsteht meist durch akute mechanische Einflüsse von außen wie einer Quetschung oder einem Schlag. Die Erkrankung ist somit die Folge einer Verletzung des Nagels oder der Nagelwurzel, die für die Produktion der Nagelzellen zuständig ist.

Die Behandlung eines Nagelkanals

  1. Arztbesuch
    Ein Besuch beim Arzt kann angezeigt sein, wenn die Verletzung sehr schwerwiegend ist, große Schmerzen auftreten, Infektionen und Entzündungen entstehen oder andere Nagelveränderungen hinzukommen.
  2. Abheilen lassen
    In den meisten Fällen verheilt der Nagel komplikationslos und wächst einfach aus. Der nachwachsende Nagel ist im Normalfall gesund. Dieser Vorgang kann recht viel Zeit in Anspruch nehmen. Die Nägel wachsen unterschiedlich schnell nach. Wie lange es dauert bis sich der Nagel komplett erneuert hat, hängt unter anderem von der Schwere des eingetroffenen Traumas ab, sowie vom Alter des Betroffenen und eventuell bestehenden Erkrankungen. Generell liegt die Wachstumsrate von Nägeln zwischen 0,5 und 1,2 mm pro Woche.
  3. Hygiene
    Während der betroffene Nagel abheilt, muss unbedingt auf eine gute Hygiene geachtet werden um Infektionen und Entzündungen zu vermeiden. Wenn möglich, sollten Haushaltshandschuhe für alle anfallenden Arbeiten genutzt werden.
  4. Nagelpflege
    Der betroffene Nagel sollte gut gepflegt werden. Nagelöle und Handcremes können helfen, den Nagel zu stärken. Regelmäßig muss der Nagel mit einer feinen Feile kurz gefeilt werden, er sollte nicht über die Kuppe hinausragen um weiteres Splittern durch äußere Einflüsse zu vermeiden.
  5. Nageldesign
    In vielen Bereichen wird Wert auf einen gepflegten Auftritt gelegt. Ein Nagelkanal ist zwar keine schwerwiegende Erkrankung, bietet aber eine unschöne Optik. Erfahrene Nageldesigner können hier eingreifen. Sie können kaputte Nägel rekonstruieren und mit Gel oder Acryl aufarbeiten. Auf diese Weise ist der Nagel zudem vor weiteren Einflüssen von außen geschützt und kann unbehelligt nachwachsen. Eine fachkundige Maniküre oder Pediküre verhindert, dass die Nägel falsch gefeilt oder die Nagelhaut zu radikal zurückgeschoben wird und so ein Herd für weitere Erkrankungen entsteht.

Wie kann man der Erkrankung vorbeugen

Wenn man davon ausgeht, dass der Nagelkanal durch Verletzungen von außen entsteht, kann man seiner Entstehung vor allem durch entsprechende Sicherheitsmaßnahmen vorbeugen. Dennoch lassen sich nicht alle Risiken ausschließen.

In den meisten Fällen heilt ein Nagelkanal mit guter Pflege und Hygiene von alleine ab. Treten Komplikationen auf, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.